Start Events - Pflegefamilien Akademie Fest terminierte Seminare Online-Seminar Big Five „Mich selbst besser verstehen wollen – gerade auch in schwierigen Zeiten“

Big Five „Mich selbst besser verstehen wollen – gerade auch in schwierigen Zeiten“

Was ist Persönlichkeit überhaupt? Haben Sie sich diese Frage schon einmal gestellt? Bezogen auf Ihre Pflegekinder stellen Sie sich diese Frage wahrscheinlich mehrmals täglich. Doch wer sind Sie eigentlich? Was macht Sie als Mensch aus?

Persönlichkeit besteht aus Charaktereigenschaften, Motiven und Kompetenzen. Und davon wiederum wird Ihr Erleben, Fühlen und Verhalten maßgeblich geprägt.

In den 1930 er Jahren wurde das „Big Five Modell“ stetig weiter entwickelt. Heute gehört es international und über Kulturen hinweg zum anerkanntesten und universellsten Persönlichkeitsmodell überhaupt.

Gewissenhaftigkeit vs. Flexibilität stellt die Grundlage für eine Entdeckungsreise in die Welt Ihrer Persönlichkeit dar. Die Grafik links zeigt Ihnen die 5 Pole unserer Persönlichkeit. Wie sieht es z. B. bei Ihnen aus? Schauen wir uns die Extraversion versus die Introversion einmal genauer an:

Bin ich als Person eher nach außen orientiert, dann habe ich ein starkes Kontaktbedürfnis, verbunden mit einem intensiven Aktivitätsniveau. Gerne gestalte ich soziale Situationen und wünsche mir eine positive Wahrnehmung durch meine Umgebung.

Als eher introvertierter Mensch strebe ich nach innerer Ruhe und Zufriedenheit. Ich sinniere über mein Leben, reflektiere meine Gefühle und schätze intensiven Austausch mit Einzelnen oder in kleinen Gruppen. Mich zeichnen Unabhängigkeit von der Bewertung anderer aus.

Dieses Modell BIG 5:

  • Extraversion vs. Introversion
  • Offenheit vs. Beständigkeit
  • Kooperation vs. Wettbewerb
  • Emotionale Stabilität vs. Sensibilität
  • Wo würden Sie sich einordnen bzw. wie eindeutig schlägt Ihr Pendel in die eine oder andere Richtung aus?

Wenn Sie mehr über sich und Ihren Charakter, über Ihre leitenden Motive und Kompetenzen erfahren wollen, bekommen Sie mit diesem Angebot die Möglichkeit von uns dazu.

Die Bausteine Ihres Persönlichkeitsprofils sind:

  • eine detaillierte Beschreibung der eigenen Persönlichkeit
  • Handlungsimpulse für die Bereiche Kommunikation, Arbeitsstil, Führung
  • Fremdwahrnehmung (wie wirke ich auf Andere?)
  • Lernen von Anderen
  • Motive (Was treibt mich an)
  • Kernkompetenzen (was kann ich besonders gut?)

Und alle Ergebnisse werden in verständlichen Texten und Grafiken ausführlich und überwiegend selbsterklärend dargestellt.

In einem persönlichen Gespräch von ungefähr 1,5 bis zwei Stunden erläutern wir Ihnen ausführlich Ihr Ergebnis. Dazu können wir gezielt an einer aktuellen Fragestellung von Ihnen vor dem Hintergrund Ihres Persönlich­keitsprofils arbeiten und versuchen, neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Gerne können Sie sich auch als Paar anmelden. Hier schauen wir nach der gemeinsamen BIG Five Auswertung jedes Einzelnen und auf Ihre Selbst- und Fremdeinschätzung. Im Ergebnis sind Ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu sehen und die daraus resultierenden Möglichkeiten.

Termine für dieses Angebot werden individuell mit Ihnen nach Ihrer Anmeldung vereinbart. Sie können sich jederzeit gerne hierfür anmelden.

Das Verfahren wird online durchgeführt. Dazu erhalten Sie nach der Anmeldung eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Danach vereinbaren wir einen Termin für die Aus­wertung. Drei Tage vor der Auswertung schicken wir Ihnen Ihr Profil zur Selbst­erkundung zu, bevor wir dann das gemeinsame Auswertungsgespräch führen.

Alle Ergebnisse unserer Zusammenarbeit unterliegen der wechselseitigen Schweigepflicht.

Für Rückfragen vor Ihrer Anmeldung stehen wir gerne zur Verfügung.

Nina Heinemann und Stefanie Fuchs

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

30.09.2024

Preis

€ 269,00

Referent*in

  • Stefanie Fuchs
    „Spielen überwindet Grenzen“

    Dipl. Sozialarbeiterin, staatl. anerkannte Erzieherin, Verfahrensbeiständin, systemische Beraterin (DGSF), Weiterbildung in Teilearbeit mit Kindern-und Jugendlichen.
    Seit 27 Jahren tätig beim St. Elisabeth-Verein, seit 12 Jahren als Fachberatung im Fachbereich Pflegefamilien.