Start Events - Pflegefamilien Akademie Fest terminierte Seminare Traumapädagogik …für kleine und große Wunden!

Traumapädagogik …für kleine und große Wunden!

Gewalterlebnisse, Verlust oder Vernachlässigung, aber auch ein Fahrradunfall, ein medizinischer Eingriff, ein beißender Hund … all diese Ereignisse können bei Kindern zu einem psychischen Trauma (griech. trauma = Wunde) führen, wenn sie unverarbeitet bleiben.

An diesem Seminartag haben Sie die Möglichkeit, traumabezogene Verhaltensweisen von Kindern verstehen- und Prinzipien trauma-sensibler Pädagogik kennenzulernen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

02.06.2023

Uhrzeit

9:30 - 16:00

Preis

€ 65,00

Standort

Seminarraum Fachbereich Pflegefamilien
Neuhöfe 19, 35041 Marburg

Referent*in

  • Beate Braig
    Beate Braig
    Motto: Viel Freude trägt viel Belastung!

    Supervisorin (DGSv), Familienpädagogin, Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT/BAG-TP), Multiplikatorin für den Hess. Bildungs- und Erziehungsplan.Seit 1995 Referentin in der Erwachsenenbildung und seit 2010 als Supervisorin tätig (u. a. Pflegeeltern in Einzel- und Gruppensupervision). Basis ihrer Arbeit ist die themenzentrierte Interaktion (TZI-Diplom). Das Konzept der TZI unterstützt in Entwicklungsprozessen den achtsamen und wertschätzenden Umgang und stärkt die Selbständigkeit und Eigenverantwortung.

    Weitere Informationen unter www.praxis-braig.de